Vita Richard Straube

Richard Straube ist von Haus aus Soziologe. Seine Spezialität ist das Aufspüren von Trends und Stimmungen am Aktienmarkt. Durch seinen Studienschwerpunkt „Europäische und globale Studien“ kann er Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in den richtigen Zusammenhang bringen und hat so ein sehr feines Gespür für kommende Ver-x-facher, die X-Performer.

Der Kurs einer Aktie leitet sich nicht aus der Bilanz ab, die ein Unternehmen vorlegt. Es kommt darauf an, was die Menschen daraus machen. Wie bei allen Märkten handelt es sich hier um eine „soziale“ Konstruktion.”

Sein Steckenpferd ist das Value-Investing. So entdeckte er sein Interesse für Aktien im gleichen Alter wie die lebende Investmentlegende Warren Buffett. Er kaufte seine erste Aktie, als er 14 Jahre alt war. Es war die Aktie der Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Munich Re.

Munich Re, wie langweilig, werden Sie jetzt denken!

Anders als viele Börsenneulinge hat er sich zu Beginn seiner Investorenkarriere nicht auf undurchsichtige und gefährliche Geschäfte gestürzt. Er wollte mit der sichersten Aktie beginnen, die er kannte, um sein Wissen über die Aktienmärkte immer weiter zu verfeinern. Doch schon früh zeigte Richard Straube mit der Aktie von Munich Re viel Weitblick.

Denn diese Aktie wurde zugleich sein erster X-Performer

Seit dem Kauf hatte sich der Kurs der Aktie verdreifacht. Mit reinvestierten Dividenden hatte sich sein Einsatz von damals sogar verzehnfacht.

Am Anfang seiner Investorenkarriere setzte er sehr genau auf die Investment-Strategien von Warren Buffett. Immerhin erzielte Buffett von 1965 bis 2020 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 20,1 %.

Das ist eine ganze Menge. Doch Richard Straube fand schnell heraus, dass noch mehr Rendite möglich ist.

Denn Warren Buffett setzt mit seiner Strategie vor allem auf die Dickschiffe der Wirtschaft. Er kann ja auch gar nicht anders, denn er muss ein riesiges Milliardenvermögen verwalten.

Doch als Privatanleger haben Sie noch ganz andere viel lukrativere Gewinn-Möglichkeiten

Denn Sie können gezielt in kleine Unternehmen investieren, die kurz vor dem großen Durchbruch stehen.

Richard Straube nennt diese Unternehmen X-Performer, weil der Aktienkurs dieser Firmen häufig binnen weniger Jahre um das 10-fache steigt.

Sie können bis zu 1.000 % und mehr Gewinn erwarten, wenn Sie in X-Performer investieren

Es geht um Unternehmen, die völlig neuartige Produkte entwickeln und ganze Märkte verändern. So entwickelte Richard Straube die X-Performer-Strategie, um genau diese Unternehmen zu finden. Sie ist die Krönung seiner bisherigen Investoren-Laufbahn.

Durch seine tiefgreifende Analyse erkennt Richard Straube die Marktführer von Morgen, noch bevor die Masse der Investoren auch nur annähernd versteht, um welche gewaltigen Chancen es sich handelt.

Jetzt will er seine umfangreiche Recherche an Sie weitergeben

Damit auch Sie von den großen X-Performer-Chancen profitieren können, die der Aktienmarkt bietet.

So erhalten Sie Gewinnchancen, von denen Sie sonst nie etwas erfahren hätten. Und haben die Chance, jeden Monat neue Aktien zu kaufen, die Ihnen schon bald 1.000 % Rendite und mehr bringen können.